Ruhrseen, Ruhr, Lenne  - Überblick

Das sind meine meistbesuchten Fotoreviere, da ich nahe bei ihnen lebe. Die Natur hat es hier am südlichen Rand des Ruhrgebietes nicht leicht, sich zu behaupten. Der Hengsteysee (wie auch andere Ruhrstauseen) ist ein gern besuchtes Naherholungsgebiet, Freizeitgestaltung spielt eine wichtige Rolle. Die Tiere haben hier eher wenig Rückzugsgebiete. Und viele möchten das Freizeitangebot noch deutlich erhöhen. An schönen Tagen, vor allem an Wochenenden, meide ich den See, es ist mir einfach zu voll dort.

Insgesamt gibt es sechs Ruhrstauseen: : neben dem Hengsteysee noch den Stausee Hengsen, den Harkortsee, den Kemnader See, den Baldeneysee und den Kettwiger See. Sie dienen vor allem der Wassergewinnung für das Ruhrgebiet. 


Der Hengsteysee

Der Harkortsee

Die Lenne

Das Ruhrtal zwischen Fröndenberg und Schwerte